St. Dionysius Kirche

Die Kirche umfasst ca. 140 Sitzplätze. Auf der Empore gibt es Platz für die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes.

Entstehung der katholischen Kirche

1935     Durch einen Blitzschlag brennt die katholische Kirche völlig ab
1936     Einweihung der neu gebauten Kirche
1954     Die Katholische Kirche hat wieder ein vollständiges Geläute. Zwei neu Glocken wurden gekauft
1984     wurde unter großer Eigenleistung die Kirche renoviert
2017     schlug erneut der Blitz ein. Dieses Mal schlug er in den Pfarrgarten der Katholischen Kirche ein.
              Es entstanden keine größeren Schäden. Allerdings mussten die Bürger/innen einige Tage auf das Glockengeläute
              verzichten

Pfarrer Albinger, einem ausgezeichneten Musiker, ist die Orgel in der Kirche zu verdanken. Einen hervorragenden Schmuck bilden die von Willy Geyer aus Ulm entworfenen bunten Glasfenster des Schiffes und des Chores. Die Seitenfenster, die von Johannes Wohlfahrt aus Rottenburg stammen, stehen ihnen nichts nach. Als Thema für die Bilder der Fenster wurde das Mysterium der Engelwelt gewählt.

Am 09. Oktober 2016 wurde 80 Jahre Wiederaufbau der Katholische Kirche St. Dionysius Magolsheim gefeiert.