Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit

Neuerungen für die Feier der Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit Münsingen

Liebe Gemeindemitglieder der Seelsorgeeinheit Münsingen,

ab Sonntag, 13.09.2020 ist es wieder möglich in den Gottesdiensten in der Seelsorgeeinheit Münsingen kurze Gesänge und Antwortrufe zu singen. Dies ist möglich, weil die Diözese Rottenburg-Stuttgart auf Grund der aktuellen Situation ihre Regelungen zur Feier von Gottesdiensten noch etwas gelockert hat. Wir freuen uns sehr darüber, dass diese Einschränkung nun auch ein Stück zurückgenommen wird und wir freuen uns noch mehr, wenn Sie zu unseren Gottesdiensten kommen. Bitte bringen Sie zu den Gottesdiensten ihre eigenen Gesangbücher mit, da wir keine Gesangbücher zur Verfügung stellen können.

Bitte beachten Sie, dass die weiteren Regelungen zum Infektionsschutz weiterhin Bestand haben. So wird das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes weiter sehr empfohlen, insbesondere, wenn wir in den Gottesdiensten nun auch wieder kurze Liedformen singen. Ebenso gilt weiter die 1,5 Meter-Abstandsregel, aufgrund der nur eingeschränkte Sitzplätze in unseren Kirchen zur Verfügung stehen. Es gibt in allen Kirchen die Möglichkeit zur Handdesinfektion. Bei Krankheitssymptomen ist kein Gottesdienstbesuch möglich.