Sternengruppe und Sonnengruppe

Unser Leitbild

'Solange die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie älter geworden sind, gib ihnen Flügel'

aus Indien

 

Durch die Zugehörigkeit zu einer Gruppe mit festen Erzieherinnen erhalten die Kinder vor allem zu Beginn Sicherheit, Vertrauen und feste Strukturen. Im Verlauf der Kindergartenzeit bieten die Erlebnisbereiche wie der Bewegungs-, Werk-, Bau-, Experimentier- und Forscherbereich, der gestalterische und religiöse Bereich sowie der Theaterbereich und Garten den Kindern den nötigen Freiraum, durch welchen sie lernen Verantwortung zu übernehmen, selbstständig zu werden, ihren eigenen Bedürfnissen nachgehen zu können, aber auch Kontakt zu Kindern aus den anderen Gruppen aufzunehmen. Auch unser Garten mit seinem großen Sandbereich und den vielfältigen Spielgeräten sowie der Steinwerkstatt und der Werkbank unterstützen die Kinder in ihrer Motorik. Durch die besondere Zusammenarbeit mit der Gemeinde, der katholischen Christus König Kirche und Herrn Pfarrer Leibrecht, wird der christliche Glaubensweg bestärkt, vielfältige Erlebnisse und Erfahrungen zum Staunen über Gott und Gottes Schöpfung ermöglicht, christliche Gebete und Feste kennengelernt, aber auch die Offenheit für andere Religionen geschaffen.

Feste Aktivitäten in unserer Kindergartenwoche

Naturtage

…finden jeden Dienstag im Wechsel statt. Hier verbringen die Kinder mit altersgleichen Kindern aus der ganzen Einrichtung den Morgen im Wald und erkunden dabei die Natur, die Tiere und erleben vielfältige Erlebnisse.

Sprachförderung

…diese findet dreimal wöchentlich mit unserer Sprachförderkraft statt. Hier lernen die Kinder in einer Kleingruppe die Sprache, deren Grammatik und Buchstaben spielerisch kennen. Zudem findet durch eine externe Fachkraft das Projekt Singen – Bewegen – Sprechen einmal wöchentlich statt.

SBS 'Singen- Bewegen- Sprechen'

Herr Corvinus besucht dazu unsere Kinder jeden Mittwochmorgen.

Für weitere Informationen klicken Sie hier

Gesundes Frühstück

…findet jeden Mittwoch im Bistro statt. Dabei gibt es je nach Saison abwechselnd Gemüse und Obst zu essen.

Gemeinsamer Singkreis

'Singen bildet - nicht nur die Stimme.´  Gemeinsames Singen, musizieren und das Ausdrücken unterschiedlicher Emotionen stehen hier im Vordergrund. Hierbei treffen sich die Kita – Kinder und die Krippen – Kinder einmal wöchentlich.

Turnen

…findet sowohl in der Alenberghalle, als auch im hauseigenen Bewegungsraum regelmäßig statt und bietet den Kindern die Möglichkeit den eigenen Körper kennenzulernen.